das
sind
WIR

Gemeinsam mit meinem jungen, motivierten Team, kann ich mittlerweile auf über 10 Jahre Erfahrung zurückblicken. Vom 1-Mann Dienstleistungsunternehmen konnten wir uns in dieser Zeit zu einem Komplettanbieter für die Ausstattung ihres Nutzfahrzeuges entwickeln.

Diese Aufgabe macht mir immer noch unglaublichen Spaß, ich freue mich auf neue Herausforderungen und freue mich auch Ihnen die perfekte Lösung für Ihr Fahrzeug zu bieten!

Stefan Firnkranz

Stefan
FIRNKRANZ

Geschäftsführer


+43 2955 203 40
stefan@firnkranz.info

Alex
BAUM

Außendienst


+43 660 81 765 83
alex@firnkranz.info

Stefan
FIRNKRANZ

Geschäftsführer


+43 2955 203 40
stefan@firnkranz.info

Alex
BAUM

Außendienst


+43 660 81 765 83
alex@firnkranz.info

Philip
JAUX

Verkauf / Technik


+43 676 930 42 64
philip@firnkranz.info

Markus
Bäck

Einkauf / Verrechnung


+43 676 930 42 62
max@firnkranz.info

Philip
JAUX

Verkauf / Technik


+43 676 930 42 64
philip@firnkranz.info

Markus
Bäck

Einkauf / Verrechnung


+43 676 930 42 62
max@firnkranz.info

Unsere Geschichte


2008 – Gründung

2008 habe ich im Nebenerwerb die Firma Stefan Firnkranz FZ-Einbau als 1-Mann Unternehmen gegründet. Anfänglich erstreckte sich die Tätigkeit lediglich auf das Geschäftsfeld der Montagedienstleistung von Fahrzeugeinrichtungen als Einbaupartner. Bereits 2009 konnte ich meine Anstellung bei der Schlosserei Ruzicka beenden und mich zu 100% auf die Entwicklung meiner Firma konzentrieren. 2010 konnte ich aufgrund der guten Auftragslage den ersten Mittarbeiter in Vollzeit einstellen. Aufgrund der guten Kundenkontakte durch das Vor-Ort-Einbauservice begann ich ab 2012 auch mit der Planung und dem Verkauf der Einrichtungen.


2014 – Errichtung des Firmengeländes

Die private Garage wurde rasch zu klein, daher wurde im Betriebsgebiet Nord in Großweikersdorf ein Firmengelände mit Büro, Montagehalle und Lager errichtet. Die Errichtung der 650m² großen Halle inkl. Freigelände und Platz für einen Einmieter war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung meiner Firma. Bis 2015 stieg die Mitarbeiteranzahl auf fünf an. Durch den nun verfügbaren Platz konnten wir wesentlich flexibler handeln. Die Einrichtungen mussten nicht mehr fertig zusammengebaut bestellt werden, sondern konnten aus lagernden Einzelteilen individuell und kurzfristig zusammengestellt werden.


2016 – Zweites Standbein

Neben der Entwicklung des Kerngeschäfts haben wir uns ab 2016 auch auf die Ausstattung von Feuerwehrfahrzeugen spezialisiert.


2017 – 1. Zubau

Um Ihnen noch individuellere Lösungen bieten zu können wurden am Firmengelände eine eigene Schlosserei, sowie eine Tischlerei errichtet. Damit weiterhin genug Fläche für die Endmontage zur Verfügung steht wurde die bestehende Halle um 5 Endmontageplätze erweitert. Die Mitarbeiterzahl stieg kontinuierlich an, Ende 2017 konnte ich bereits 8 Mitarbeiter Vollzeit und 2 Teilzeit beschäftigen.


2018

Im Februar 2018 erfolgte die Umfirmierung zur FIRNKRANZ GMBH.


2019 – 2. Zubau

Bereits 2017 war geplant, die Hallenerweiterung nur übergangsmäßig zu benutzen, und das Firmengelände um das Nachbargrundstück zu erweitern. Die Hallenfläche beträgt nun 2250 m² - hat sich also mehr als verdoppelt. Gleichzeitig wurden die einzelnen Bereiche umstrukturiert, somit bietet die neue Halle den derzeit 20 Mitarbeitern ausreichend Platz und optimale Arbeitsbedingungen.

2008 – Gründung

2008 habe ich im Nebenerwerb die Firma Stefan Firnkranz FZ-Einbau als 1-Mann Unternehmen gegründet. Anfänglich erstreckte sich die Tätigkeit lediglich auf das Geschäftsfeld der Montagedienstleistung von Fahrzeugeinrichtungen als Einbaupartner. Bereits 2009 konnte ich meine Anstellung bei der Schlosserei Ruzicka beenden und mich zu 100% auf die Entwicklung meiner Firma konzentrieren. 2010 konnte ich aufgrund der guten Auftragslage den ersten Mittarbeiter in Vollzeit einstellen. Aufgrund der guten Kundenkontakte durch das Vor-Ort-Einbauservice begann ich ab 2012 auch mit der Planung und dem Verkauf der Einrichtungen.


2014 – Errichtung des Firmengeländes

Die private Garage wurde rasch zu klein, daher wurde im Betriebsgebiet Nord in Großweikersdorf ein Firmengelände mit Büro, Montagehalle und Lager errichtet. Die Errichtung der 650m² großen Halle inkl. Freigelände und Platz für einen Einmieter war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung meiner Firma. Bis 2015 stieg die Mitarbeiteranzahl auf fünf an. Durch den nun verfügbaren Platz konnten wir wesentlich flexibler handeln. Die Einrichtungen mussten nicht mehr fertig zusammengebaut bestellt werden, sondern konnten aus lagernden Einzelteilen individuell und kurzfristig zusammengestellt werden.


2016 – Zweites Standbein

Neben der Entwicklung des Kerngeschäfts haben wir uns ab 2016 auch auf die Ausstattung von Feuerwehrfahrzeugen spezialisiert.


2017 – 1. Zubau

Um Ihnen noch individuellere Lösungen bieten zu können wurden am Firmengelände eine eigene Schlosserei, sowie eine Tischlerei errichtet. Damit weiterhin genug Fläche für die Endmontage zur Verfügung steht wurde die bestehende Halle um 5 Endmontageplätze erweitert. Die Mitarbeiterzahl stieg kontinuierlich an, Ende 2017 konnte ich bereits 8 Mitarbeiter Vollzeit und 2 Teilzeit beschäftigen.


2018

Im Februar 2018 erfolgte die Umfirmierung zur FIRNKRANZ GMBH.


2019 – 2. Zubau

Bereits 2017 war geplant, die Hallenerweiterung nur übergangsmäßig zu benutzen, und das Firmengelände um das Nachbargrundstück zu erweitern. Die Hallenfläche beträgt nun 2250 m² - hat sich also mehr als verdoppelt. Gleichzeitig wurden die einzelnen Bereiche umstrukturiert, somit bietet die neue Halle den derzeit 20 Mitarbeitern ausreichend Platz und optimale Arbeitsbedingungen.